• Selbstversorger in Bulgarien

Bulgarien ist bereits seit vielen Jahren als beliebtes Auswanderer Land besonders unter den Deutschen bekannt. In erster Linie wollen deutsche Bulgarien Auswanderer selbstverständlich den Sonnenstrand und den Goldstrand direkt vor der Tür haben. Die bekannten Metropolen Varna und Burgas bieten daher immer die perfekte Anlaufstelle, um ein ruhiges und zur gleichen Zeit auch abwechslungsreiches Leben genießen zu können. Deutsche Auswanderer entscheiden sich daher in erster Linie für die Schwarzmeerküste, um direkt am Strand das erstklassige Wetter genießen zu können. Gleichzeitig bieten die Regionen rund um Varna und Burgas auch ein ganzjähriges mediterranes Klima, wenn ich es auch nachhaltig zur Wiederherstellung der Gesundheit beitragen kann.

Neben diesen klassischen Wünschen der deutschen Auswanderer kann das Land aber noch viele weitere Vorzüge bedienen. Immer mehr Auswanderer in Bulgarien haben sich vermehrt auf den Lebensstil als Selbstversorger eingestellt. Als Selbstversorger in Bulgarien leben bedeutet für Sie, dass sie zum größten Teil selber für Ihre Bedürfnisse und für Ihre tägliche Versorgung aufkommen. Dies bietet Ihnen in Bulgarien den Vorteil, dass sie auf weitestgehend keine finanziellen Mittel angewiesen sind und Ihr Leben vollkommen frei gestalten können.

Wenn Sie als Selbstversorger in Bulgarien leben möchten, gibt es natürlich auch einige wichtige Dinge, welche sie in jedem Fall beachten müssen. Als Selbstversorger in Bulgarien zu leben, bedeutet für Sie auch ein hohes Maß an Disziplin und eine tägliche Selbstkontrolle. In diesem ausführlichen Artikel werden Ihnen wichtige Hinweise an die Hand gegeben, welche Sie direkt umsetzen können, wenn Sie in Bulgarien leben möchten und sich zusätzlich als Selbstversorger verwirklichen wollen.

Die richtigen Vorkehrungen für das Leben als Selbstversorger treffen

Wenn Sie als Selbstversorger in Bulgarien leben möchten, gibt es selbstverständlich einige Dinge zu beachten, welche ganz besonders wichtig sind. Im ersten Schritt sollten Sie sich selber genau klar machen, was sie ganz genau unter dem Begriff Selbstversorgung in Bulgarien verstehen. Die Selbstversorgung wird in den meisten Fällen dadurch definiert, dass die entsprechende Person weitestgehend selbstständig für ihr Leben verantwortlich ist. Dazu gehört es natürlich in erster Linie, sich selber die perfekte Umgebung zu schaffen, um auch als Selbstversorger leben zu können.

Da Sie weitestgehend selber Obst und Gemüse anbauen möchten, sollten Sie auf jeden Fall über ein großes Grundstück verfügen, damit sie auch die nötigen Gegebenheiten vorfinden können. Obst und Gemüse können Sie dabei in vielen verschiedenen Varianten in Bulgarien anbauen. Hierbei ist besonders wichtig darauf zu achten, zu welchen Zeiten sie bereits mit dem Einpflanzen beginnen müssen und wann die letztendliche Erntezeit anfällt. Zudem gibt es in Bulgarien viele verschiedene Obstsorten und Gemüsesorten, welche Sie in dieser Art in Deutschland wahrscheinlich noch nicht kennengelernt haben.

Weiterhin sollten Sie natürlich auch einen genauen Plan schmieden, ob Sie als Selbstversorger auch in die Viehzucht einsteigen möchten. Wenn Sie über ausreichend Platz auf Ihrem Grundstück in Bulgarien verfügen, können Sie selbstverständlich auch verschiedene Nutztiere halten. Deutsche Auswanderer, welche als Selbstversorger in Bulgarien leben, halten sich in erster Linie Schafe, Hühner oder auch Schweine.

Wenn Sie sich als Selbstversorger verwirklichen wollen, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. In den meisten Fällen wird dabei ein ländliches Grundstück erworben, welches bereits die besten Voraussetzungen für ein Leben als Selbstversorger bietet. Teilweise können allerdings auch bestehende Grundstücke erworben werden, welche bereits die passende Infrastruktur haben.

Schaffen Sie sich in erster Linie die richtigen Rahmenbedingungen, damit Sie diesen Lebensstil vor allem langfristig und zu Ihrer Zufriedenheit führen können.

Finanziellen Aspekte dürfen niemals vernachlässigt werden

Wenn sie nach Bulgarien auswandern möchten und dort ein Leben als Selbstversorger führen wollen, wird es trotzdem nicht ganz ohne eigenes Kapital funktionieren. Das Leben als Selbstversorger ist nämlich nicht so einfach, wie es oftmals in einschlägigen Foren und sonstigen Medien kommuniziert wird.

Damit Sie für ihre eigene Versorgung aufkommen können, benötigen Sie ein entsprechend großes Grundstück. Damit Sie Ihren Bedarf decken können, sollte das Grundstück immer in einer entsprechenden Größe angeschafft werden. Für den Kauf des Grundstücks benötigen Sie natürlich entsprechendes Kapital. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie nicht ohne finanzielle Mittel nach Bulgarien kommen, wenn Sie hier den Lebensstil als Selbstversorger für sich beschlossen haben.

Die Größe des jeweiligen Grundstücks ist für Sie als Selbstversorger in Bulgarien natürlich besonders wichtig. Dabei sollten Sie sich bereits im Vorfeld genau Gedanken dazu machen, was sie auf ihrem Grundstück anbauen wollen und ob Sie zusätzlich auch Tiere auf ihrem Grundstück versorgen möchten. Wenn Sie zusätzlich Tiere halten wollen, dann müssen sie in ihren Planungen natürlich auch bedenken, dass für den Unterhalt der Tiere auch tägliche Kosten anfallen.

Die technische Ausrüstung sollte bei ihrem Vorhaben zu keiner Zeit außer Acht gelassen werden. Oftmals werden bestimmte Werkzeuge oder Maschinen benötigt, damit die Ernte als Selbstversorger in Bulgarien auch ohne Probleme durchgeführt werden kann.

In jedem Fall ist es besonders hilfreich, wenn sie sich im Vorfeld bereits intensive Gedanken dazu machen, welche zusätzlichen Hilfsmittel und Materialien Sie insgesamt benötigen. Die richtige Planung vor der eigentlichen Durchführung ist natürlich immer die oberste Voraussetzung.

Selbstversorgung bedeutet auch harte Arbeit

Das Leben als Selbstversorger in Bulgarien kann trotz allen Vorteilen oftmals auch harte Arbeit bedeuten. In diesem Zusammenhang dürfen Sie das Leben als Selbstversorger keinesfalls als Selbstläufer ansehen. Wenn Sie diesen Lebensstil in Bulgarien verfolgen möchten, dann müssen sie stets diszipliniert handeln und auch wichtige Termine einhalten.

Besonders die Saat ist in einem Kalenderjahr besonders wichtig. Wenn Sie den richtigen Zeitpunkt vergessen oder nicht einhalten, dann wird ihre Ernte auch deutlich geringer ausfallen. Hierbei fällt bereits im Vorfeld beim Aussehen viel Arbeit an. Einen ähnlich großen Arbeitsaufwand müssen sie hinterher selbstverständlich auch bei der Ernte betreiben, wenn Sie die reifen Früchte ernten möchten.

Schaffen Sie auf Ihrem Grundstück die richtigen Voraussetzungen. Das Anlegen eines Feldes oder auch das Bereitstellen von entsprechenden Eimern und Kübeln ist besonders wichtig, damit Pflanzen und auch Obst und Gemüse richtig wachsen und gedeihen können.

Wenn Sie Tiere auf ihrem Grundstück halten möchten, dann sollten Sie dafür auch die richtigen Vorkehrungen treffen. Das Bauen von einem kleinen Stall oder auch von verschiedenen Ställen ist ganz besonders wichtig, damit die Tiere auf ihrem Grundstück in Bulgarien auch artgerecht gehalten werden können. Zusätzlich kann es nicht schaden, wenn Sie sich einschlägige Kenntnisse über die Viehzucht und die artgerechte Haltung von Tieren auf dem eigenen Grundstück aneignen.

Als Selbstversorger können Sie ein sehr hohes Maß an Freiheit gewinnen. Diesbezüglich dürfen Sie zu keiner Zeit vergessen, dass dieses Leben auch einen gewissen Preis hat und Sie die Arbeit nicht außer Acht lassen dürfen.

Bulgarien ist das richtige Land für Selbstversorger

Wenn Sie bereits Entschluss gefasst haben sollten, Deutschland verlassen zu wollen und ins Ausland auszuwandern, dann ist die Wahl des richtigen Standortes natürlich besonders wichtig. Bulgarien konnte sich besonders für Selbstversorger ganz positiv in Szene setzen. Hierbei gibt es viele wichtige Vorteile, welche Ihnen als deutscher Auswanderer in Bulgarien mit Sicherheit Karten spielen werden.

Das Leben als Selbstversorger in Bulgarien dürfen Sie selbstverständlich nicht ohne einen gewissen Anteil an Kapital starten. Hier liegt bereits der erste – sehr große Vorteil, welcher ganz klar für Bulgarien spricht. In kaum einem anderen europäischen Land sind die Grundstückspreise so erschwinglich. Somit haben Sie in Bulgarien die besten Möglichkeiten, um bereits für kleines Geld ein Grundstück in der passenden Größe zu erwerben und um anschließend den Traum der Selbstversorgung verwirklichen zu können.

Bulgarien kann auch durch eine sehr starke Landwirtschaft angehende Selbstversorger überzeugen. Die Versorgung mit Wasser ist in Bulgarien ganzjährig gegeben und Bulgarien hat einen sehr fruchtbaren Boden. Dies erleichtert es Ihnen deutlich, verschiedene Obstsorten und Gemüsearten anzupflanzen, welche bereits nach kurzer Zeit wieder geerntet werden können.

Die guten äußeren Umstände bieten zudem auch die besten Voraussetzungen, um Tiere auf dem eigenen Grundstück zu halten. Durch den fruchtbaren Boden wächst auch das Gras sehr schnell nach, sodass natürliche Ressourcen vorhanden sind, welche definitiv zur Versorgung des eigenen Tierbestandes in Bulgarien beitragen können.

Die vergleichsweise geringen Lebenshaltungskosten werden Ihnen in Bulgarien ebenfalls weiterhelfen können. Mit finanziellen Mitteln, welche in Deutschland als sehr gering anzusehen sind, werden Sie in Bulgarien sehr gut über die Runden kommen und sich zudem auch den einen oder anderen Luxus erlauben können. Dies spielt auch hinsichtlich der Selbstversorgung eine wichtige Rolle. Werkzeuge und Maschinen, welche für ein Leben als Selbstversorger in Bulgarien benötigt werden, können daher auch entsprechend günstig erworben werden. Teilweise gibt es sogar besondere Märkte, auf welchen diese nützlichen Geräte gebraucht und zu noch günstigeren Preisen erworben werden können. Bulgarien bietet Ihnen daher die idealen Voraussetzungen, wenn Sie ein Leben als Selbstversorger führen möchten.