• Hausbau in Bulgarien

Ein Haus in Bulgarien bauen

Wer den Entschluss gefasst hat, nach Bulgarien auszuwandern, wird sich früher oder später auch Gedanken über den eigenen Hausbau machen. Aufgrund der unschlagbar günstigen Immobilienpreise in Bulgarien kann ein attraktives Eigenheim bereits mit vergleichsweise geringen finanziellen Mitteln entstehen. Für den Bau des eigenen Hauses in Bulgarien gibt es jedoch auch einige Voraussetzungen, die zuvor erfüllt werden müssen. Außerdem variieren die Preise für Grundstücke und Immobilien von Region zu Region. Nachdem Sie ein passendes Grundstück für sich gefunden haben, kann mit den Planungen zum Bau des eigenen Hauses begonnen werden. In diesem Artikel erhalten Sie viele nützliche Informationen und Tipps, welche Sie in diesem Zusammenhang verwenden können.

Um den Bau des eigenen Hauses in Bulgarien realisieren zu können, finden Sie in diesem Abschnitt wichtige Hinweise, welche Sie auch direkt in der Praxis anwenden können.

Beantragung aller erforderlichen Unterlagen für den Hausbau

Den eigenen Hausbau in Bulgarien können Sie nur erfolgreich durchführen, wenn Sie von der zuständigen Behörde die jeweiligen Genehmigungen erhalten haben. In diesem Zusammenhang müssen Sie einen entsprechenden Bauantrag bei der jeweiligen Stadtverwaltung stellen. Hierbei müssen Sie bereits detaillierte Angaben über den genauen Bauplan ihres Hauses machen. Sowohl die Größe als auch die Anzahl der Etagen sind hierbei wichtige Kriterien, die Sie bei der Beantragung der Genehmigung bei der Stadtverwaltung mitteilen müssen. Die Erteilung dieser Erlaubnis gilt hierbei als Grundlage für den späteren Baubeginn. Ohne das Vorliegen dieser Genehmigung ist kein Hausbau von offizieller Seite her erlaubt. Wenn Sie zusätzlich zu ihrem Haus auch einen Keller bauen möchten, muss diese auch einwandfrei in der Spitze ersichtlich sein. Auch die Außengrenzen mit den genauen Maßen müssen für das zu bebauende Grundstück ganz klar gekennzeichnet werden, damit möglichst schnell über ihren Bauantrag bei der Stadtverwaltung entschieden werden kann. Wenn Sie jedoch zu einem späteren Zeitpunkt eventuelle Umbaumaßnahmen an Ihrem Haus tätigen wollen, ist eine erneute Erteilung dieser Baugenehmigung nicht notwendig. Für sanitäre Installationen innerhalb des Hauses oder für die Anbringung eines Balkons, wird ebenso keine weitere Genehmigung gebraucht. Lediglich für die Erschaffung eines kompletten Rohbaus, müssen die entsprechenden Dokumente beantragt werden. Des Weiteren müssen Sie auch eine Eigentumsurkunde bei der Stadtverwaltung vorlegen. Außerdem müssen Sie ein notariell beglaubigtes Dokument vorliegen, welches bestätigen kann, dass Sie das Grundstück offiziell und einwandfrei erworben haben. In der Regel wird bereits nach 14 Tagen über Ihren Bauantrag entschieden und bei einer positiven Bewertung erhalten Sie eine entsprechende schriftliche Genehmigung.

Sicherstellen der Grundversorgung im neuen Heim

Die dauerhafte Versorgung mit Elektrizität und Wasser müssen sich hingegen an die örtlichen Versorger wenden und ebenfalls einen entsprechenden Antrag stellen. Um diese Grundversorgung um sicherzustellen, sollten Sie bei diesen Firmen ebenfalls einen Plan Ihres Hauses vorlegen, damit die entsprechenden arbeiten optimal durchgeführt werden können und es bei der Umsetzung in der Praxis zu keinen Problemen kommen kann. Sobald alle Einzelheiten geklärt worden sind, können Sie mit dem jeweiligen Unternehmen einen Vertrag zur genauen Durchführung schließen. In diesem Zusammenhang muss auch ein genauer Sicherheitsplan bezüglich der Strom und Wasserversorgung erstellt werden.

Das richtige Grundstück auswählen

Die beliebtesten Immobilienstandorte in Bulgarien liegen in den Einzugsgebieten rund um die Flughäfen in Sofia und in Varna. An der Schwarzmeerküste können Sie bereits sehr günstige Grundstücke erwerben und dort direkt in Strandnähe Ihr neues Haus errichten. Die Wahl des richtigen Grundstücks ist ein wichtiger Eckpfeiler einem erfolgreichen Hausbau. Bevor Sie mit dem eigentlichen Hausbau in Bulgarien beginnen können, müssen sich zunächst für eines der zahlreichen Grundstücksangebote auf dem Markt entscheiden. In diesem Zusammenhang werden Ihnen Grundstücke in verschiedenen Lagen und zu unterschiedlichen Größen angeboten. Sollten sich dabei bereits im Vorfeld Gedanken gemacht haben, welche Größe Ihr fertiges Haus letztendlich haben soll. Nur anhand dieser Informationen können Sie auch zielgerichtet nach dem richtigen Grundstück für sich suchen. Lassen Sie sich vom Grundstückseigentümer ebenfalls eine Skizze mit allen wichtigen Maßen vorlegen. Um zum eigenen Wohlbefinden beitragen zu können, sollten Sie auch auf einige Details achten. Die Sonneneinstrahlung sowie umliegende Gebäude sind hierbei ebenfalls berücksichtigen. Hierbei sollten Sie einen besonderen Blick darauf werfen, inwiefern Ihre Zimmer auch genügend natürliche Sonneneinstrahlung erhalten können. Sollten Sie auf dem Grundstück weitere Gebäude, wie beispielsweise einen Geräteschuppen oder eine kleine Unterkunft zu Gäste errichten wollen, sollten Sie dies stets bei der Größe des Grundstücks bereits im Vorfeld mit einkalkulieren.

Wichtige Tipps und Hinweise beim Kauf eines Grundstücks in Bulgarien

Als EU-Bürger haben Sie bereits seit dem 1.1.2012 in Bulgarien das Recht, Grundstücke zu erwerben. In diesem Zusammenhang gibt es einige wichtige Informationen und Hinweise, welche Sie auf jeden Fall beachten sollten. Wenn Sie sich mit dem Eigentümer eines Grundstücks über einen Kauf einig sind, wird zunächst ein sogenannter Kaufvorvertrag geschlossen. Hierbei ist es üblich, dass Sie bereits 10 % bis 20 % der Gesamtsumme als Vorleistung anzahlen. Denken Sie hierbei immer daran, sich eine entsprechende Quittung über die Anzahlung ausstellen zu lassen. Auch die Regelungen bei einer Rückzahlung, sollte der letztendliche kauft doch nicht zustande kommen, sollten Sie auf jeden Fall in diesem Zusammenhang bereits vollständig geklärt haben. Achten Sie bei einer Anzahlung ganz genau darauf, dass Sie den Verwendungszweck sehr detailliert bestimmen. Somit können Sie von vornherein ausschließen, dass ein Verkäufer eventuell auf eine nochmalige Zahlung besteht. Achten Sie darauf, dass der Kaufpreis immer ganz genau in Ihren Kaufverträgen bestimmt ist. Besonders wichtig ist es, die eigentumsrechtliche Situation des Grundstücks ganz genau herauszustellen. Sollte ein Grundstück nämlich bereits belastet sein und einer Bank als Sicherheit dienen, darf der eigentliche Eigentümer dieses Grundstück nicht an andere Personen weiter verkaufen. Ziehen Sie bei einem Kauf daher auf jeden Fall einen Notar sowie einen Übersetzer hinzu. Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit, sich beim Kauf von einem Anwalt begleiten zu lassen. Somit können Sie zu jeder zeigen sichergehen, dass die Übersetzungen aus dem kyrillischen ins Deutsche zu 100 % korrekt sind. Da Sie aller Voraussicht nach nicht jeden Tag ein Haus bauen oder ein Grundstück erwerben werden, sollten Sie an diese Sache sehr zielgerichtet und gut strukturiert herangehen.

Warum es sinnvoll ist ein Haus in Bulgarien zu bauen

Der Hausbau in Bulgarien ist für deutsche Auswanderer vor allem aus finanzieller Sicht ein sehr lukratives Geschäft. In Bulgarien können Sie mit deutlich geringerem Kapital ein ansehnliches und modernes Haus errichten, als es in Deutschland möglich wäre. Für den Kaufpreis einer deutschen Eigentumswohnung können Sie in Bulgarien bereits ein mehrstöckiges Haus errichten, welches auf einem großen Grundstück steht. Neben den reinen Baukosten für das Eigenheim sind auch die geringen Lebenshaltungskosten in Bulgarien ein wichtiger Faktor. Menschen, die in Deutschland am Existenzminimum leben, können hingegen in Bulgarien mit dem gleichen auskommen ein solides Leben führen. Vor allem für deutsche Rentner hat sich Bulgarien in der Vergangenheit als beliebte Anlaufstelle erwiesen. In Bulgarien leben knapp über zwei Millionen Rentner, die eine monatliche Durchschnittsrente von lediglich 170 € erhalten. Wenn Sie ein Haus in Bulgarien bauen und Ihre monatliche deutsche Rente als regelmäßiges Einkommen haben, können Sie in Bulgarien ein vollkommen sorgenfreies Leben genießen. In diesem Zusammenhang werden immer wieder gerne die äußerst günstigen Benzinpreise in Bulgarien genannt. Diese sind im Schnitt nur halb so hoch wie in Deutschland. Deutsche, die schon seit längerem in Bulgarien leben, berichten zudem von einer deutlich entspannteren Lebensweise. Auch das angenehme bulgarische Klima trägt stets zum persönlichen Wohlbefinden bei und wirkt sich ebenfalls positiv auf die Gesundheit des Einzelnen aus.

Bulgarische Arbeitskräfte als Unterstützung für den eigenen Hausbau

Wenn Sie Ihr Bauvorhaben in Bulgarien in die Tat umsetzen wollen, benötigen Sie selbstverständlich unterstützen. In Bulgarien gibt es viele Fachbetriebe, die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Baupläne helfend zur Seite stehen können. Wenn Sie bereits konkrete Vorstellungen über den Bau Ihres Hauses haben, kann Ihnen ein kompetenter Architekt einen entsprechenden Plan erstellen, welcher später durch eine Baufirma in die Tat umgesetzt werden kann. Besonders das Baugewerbe wird in Bulgarien großgeschrieben. In Bulgarien gibt es zahlreiche Fachkräfte, die auch bereits über Berufserfahrung im Ausland verfügen. Die jeweiligen Fachbetriebe können Ihnen somit stets eine hohe Qualität bieten und Ihre Wünsche auch in der Praxis umsetzen. Für die Installation der sanitären Anlagen steht Ihnen ebenfalls kompetentes Fachpersonal auf der Branche zur Verfügung. Egal, ob es um die Installation der Elektronik geht oder um das Verlegen von Abwasserrohren, in Bulgarien werden Sie schnell und ohne Probleme den sprechenden Fachmann finden können. Für einfache Arbeiten werden Sie auch Ihrer näheren Umgebung Leute finden, die Ihnen bereits kleines Geld weiterhelfen werden. Bevor Sie eine Firma mit den entsprechenden Aufträgen bearbeiten, sollten Sie zuerst einen vorab Termin ausmachen, damit alles genau im Detail begutachtet werden kann. Hierbei haben Sie auch direkt die Möglichkeit, sich einen kostenlosen Kostenvoranschlag ausstellen lassen zu können. Ziehen Sie nach Möglichkeit auch die Angebote von verschiedenen Firmen Aalen, um einen genauen Vergleich der Preise durchführen zu können. Hierbei kann es teilweise zu sehr großen Unterschieden kommen. Daher sollten Sie genau darauf achten, welche Arbeiten im Detail zu erledigen sind und wie viel es in Ihrer Region durchschnittlich üblich ist, für diese Tätigkeiten zu bezahlen. Durch diesen Vergleich können Sie weitere Kosten einsparen, welche Sie an anderer Stelle wieder in Ihr Haus investieren können. Wenn Sie diese wichtigen Tipps und Hinweise genau berücksichtigen, werden Sie Schritt für Schritt Ihr eigenes Haus in Bulgarien erbauen können.